Botox (Botulinum)

Botulinum, auch Botox genannt, ist ein Medikament, das die Aktivität der Muskulatur moderat abschwächt. Falten werden geglättet und Gesichtszüge entspannt.

Mit Botulinum* werden mimische Falten behandelt. Die Sicherheit dieser Substanz ist in zahlreichsten wissenschaftlichen Publikationen belegt. Das Hauptanwendungsgebiet ist das obere Gesichtsdrittel, also die Behandlung der Zornesfalten im Augenzwischenbereich (Glabella), der Sorgenfalten der Stirne sowie die Lachfältchen an den äusseren Augenwinkeln. Eine andere Anwendungsindikation von Botulinum ist die Hyperhidrose (Link).

*Die Spezialitätennamen des Botulinums sind z.Z. von Swissmedic zur Behandlung von mittelschweren bis schweren Glabellafalten sowie Krähenfüsse bei Erwachsenen zugelassen. Andere Indikationen entsprechen somit einem «Off-Label-Use».

und übrigens: Dr. Oliver Ph. Kreyden ist einer der ersten Botulinum-Anwendern der Schweiz.

Wie Botulinum eingesetzt wird

Wenige Tage nach der Behandlung resultiert mit der Botulinum-Behandlung ein entspannter, ausgeruhter und frischer Gesichtsausdruck. So einfach ist das.

Die Behandlung des unteren Gesichtsdrittels mittels Botulinum ist aufgrund des komplexen Zusammenspiels der verschiedenen Muskeln anspruchsvoll. Die Praxisklinik Kreyden ist spezialisiert in dieser Experten-Therapie. Sprechen Sie uns an! Denn mittels Botulinum-Injektionen kann bei richtiger Indikation auch ein gewisses Lifting erzielt werden.

Je nach Ausprägung der Faltenbildung empfiehlt sich eine Kombination von Botulinum mit einer Filler-Augmentation (Full-Face-Sculpting).


Anwendungsbereiche von Botox (Botulinum)

Ästhetische Dermatologie

  • Denker-/Zornesfalten und Glabella
  • Stirnfalten
  • seitliche Augenfalten (Krähenfüsse)
  • Lippenfalten
  • Kinn
  • Mundwinkel
  • Halsfalten (Platysma)
  • Hamsterbäckchen
  • ganzheitliches Face-Styling
  • Meso-Botox (sehr feine Fältchen im Wangenbereich)
  • Kombinierte Behandlungen mit Hyaluronsäure (Filler), Laser oder Peeling

Hyperhidrose

  • axillär (Achselhöhle)
  • palmar (Hände)
  • plantar (Füsse)
  • Stirn
  • Nacken
  • Brustbereich

Weitere

  • Bruxismus (Zähneknirschen)
  • Migräne
naloo
Praxisklinik Kreyden