Allgemeine Dermatologie

Zur Beurteilung, Diagnostik und Behandlung der verschiedensten Hauterkrankungen stehen uns unterschiedliche Abklärungs- und Therapiemodalitäten zur Verfügung. Nach einem eingehenden ärztlichen Gespräch, das in der Regel auch eine Ganzkörperuntersuchung beinhaltet, werden mit Ihnen zusammen die weiteren Abklärungs- resp. Therapieschritte festgelegt.

Abklärungen

  • Laborchemische Blutuntersuchungen sowie Blutbild bei verschiedensten Hauterkrankungen (insbesondere bei systemischen Erkrankungen mit Hautbeteiligung, Kollagenosen und Autoimmun-Dermatosen)
  • Mikroskopischer und kultureller Pilznachweis sowie kultureller bakteriologischer Nachweis
  • Wood-Licht-Untersuchung für verschiedene Hauterkrankungen
  • Kryotherapie (lokale Kälte-Behandlung mit flüssigem Stickstoff) zur Behandlung verschiedenster Hauterkrankungen, vornehmlich gegen sonnengeschädigte Altershaut (Pigmentflecken), aktinische Keratosen (Praekanzerosen = Vorstufe vom hellem Hautkrebs), aber auch Warzen
  • Auflichtmikroskopie (Dermatoskopie) mit möglicher digitaler Bildspeicherung von pigmentierten Muttermalen (Melanom-Vorsorge) sowie digitale Aufnahme und Bildspeicherung von Hauterkrankungen zur besseren Verlaufskontrolle
  • Kleine Hautentnahmen (Biopsien) für feingewebliche Untersuchungen bei pigmentierten Hautveränderungen, gut- oder bösartigen Hauttumoren und verschiedensten entzündlichen Hauterkrankungen
  • Immunfluoreszenznachweis in Biopsien vorallem bei Verdacht auf autoimmunologische Erkrankungen
  • Akne-Abklärung
  • Hauterkrankungen im Kindesalter
  • Abklärungen von Haarausfall, inklusive Blutentnahme und Möglichkeit eines Trichogrammes (mikroskopische Untersuchung der Haarwurzel)

Behandlungen

  • Verband und Pflege von Ulcera cruris (offene Beine) bis zur vollständigen Abheilung, gegebenenfalls mit Organisation externer Pflege durch Spitex
  • Dermojet-Behandlung (intracutane Medikamentenverabreichung) bei verschiedenen Hauterkrankungen, vor allem bei Warzen
  • Intracutane Kortikosteroid-Injektionen bei Keloiden (überschiessende Narbenbildung)
  • Abklärungen verschiedenster Geschlechtskrankheiten sowie Erkrankungen des äusseren Genitale
  • Akne-Behandlung je nach Schweregrad mittels lokal aufzutragenden medizinisch wirksamen Crèmen, systemischen Antibiotica, hormoneller Behandlung oder Isotretinoin (Vitamin A-Präparat)
  • Lichttherapie (Phototherapie) bei verschiedensten chronisch entzündlicher Hauterkrankungen wie Psoriasis, Ekzemen, Lichen ruber u.a.m.
  • Hauterkrankungen im Kindesalter wie atopische Dermatitis (Neurodermitis), Mollusken, virale Ausschläge u.a.m.
  • Haarausfall:
    – Substitution von Mangelerscheinungen
    – Lokale Behandlung zu Haarwuchsförderung
    – Hormonelle Behandlung (Patientinnen)
    – Systemische Finasterid-Behandlung (Patienten)
  • Phototherapie
  • Allergologie
naloo
Praxis Methininserhof
Dr. med. Oliver Ph. Kreyden, Dermatologie FMH